FANDOM



Normales Erz ist ein sehr brüchiges Material, sodass es für die Herstellung von Waffen eigentlich ungeeignet ist. Da an bessere Erze jedoch nur schwer ranzukommen ist bliebt den Menschen auf dem Festland keine Wahl, sie müssen mit diesem minderwertigen Material vorlieb nehmen. Es wird unter großem Aufwand in Minen abgebaut. Das erzhaltige Gestein wird in Stampfern zerkleinert um schließlich in Hochöfen reines Erz gewinnen zu können. Ergebnis der Prozedur ist letztendlich Rohstahl, der zu Waffen weiterverarbeitet werden kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki