FANDOM



Der Orden Innos' besteht aus dem Kreis des Feuers, den Rittern und den Paladinen, den Streitern Innos'. Beide Teile, also Magier und Streiter, sind sowohl selbstständig als auch vereint. Normalerweise sind alle Gläubigen und auch alle anderen Bewohner des Reiches den Feuermagiern untergeordnet. Die Hochmeister der Paladine besitzen die volle Befehlsgewalt über alle Streitkräfte, Bürger und Hilfskräfte des Reiches. Sie besitzen zudem volle Regierungsgewalt und Rechtshoheit. Hochmagier und Hochmeister (Paladine) sind einander im Rang gleichgestellt, Reibereien bleiben nicht aus. Zwischen den Teilen des Ordens besteht eine gesunde Rivalität, die jedoch nie zu offener Feindschaft ausartet. Über den Hochmagiern und den Hochmeistern steht einzig und allein der König. Milizen, Stadtwachen, Hilfskräfte, Waffenknechte und Söldner sind den Paladinen und den Feuermagiern gleichermaßen untergeordnet. Im Normalfall führt aber der oberste Verwalter des Landes, bzw. ein Miliz-Waffenmeister, die rangniederen Streitkräfte an. Die Paladine übernehmen nur im Ernstfall den Oberbefehl.

Rangliste der Magier:


- Hochmagier


- Feuermagier


- Novizen


Rangliste der Streiter:


- Paladine


- Ritter


- Waffenmeister


- Waffenknechte


Mehr zu diesen Themen unter den Stichpunkten Feuermagier und Paladine. Anmerkung: Es ist noch nicht genau geklärt, ob die offizielle Bezeichnung der Paladine "Orden der Paladine" oder "Orden der Streiter Innos'" ist, doch sie gehorchen Innos und beten an Innosschreinen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki