FANDOM


William

Williams Leiche.

William lebte in Khorinis. Er war ein einfacher Fischer, Farim war sein bester Freund. William machte krumme Geschäfte mit Skip, den Piraten und schließlich auch den Banditen. Er wurde von den Banditen versklavt und nach Jharkendar verschleppt. Dort musste er mit den anderen Sklaven in der Goldmine schuften. Eines Tages gelang ihm dank der Hilfe eines Freundes die Flucht. Ungefähr auf halbem Weg zwischen dem Banditenlager und dem Piratenlager wurde er von wilden Tieren angefallen und getötet.